Eingang Aktuell Bericht Werke Kunstschaffende Der Weg Impressum

Neue Neuigkeiten vom Skulpturenweg in Kleinsteinbach

Im 20. Jubiläumjahr des Skulpturenwegs ist das Team der Gemeinde-Verwaltung und des Kulturkomitees/SWIP weiterhin fleißig dabei, seine To-do-Liste abzuarbeiten.

Vielleicht haben Sie als Freund*in unserer Natur-Galerie in Kleinsteinbach schon bemerkt, dass sich viel getan hat. Einige Bodenplatten sind bereits gelegt und warten auf die ihnen zugedachte Kunst.

Der an manchen Stellen matschige Weg ist nun von Mitarbeitern des Bauhofs schön hergerichtet worden.

Begehen des Wegs
Am zukünftigen Standort Nr. 9 (von links nach rechts): Herr Gerhard Scholz vom Bauhof, Frau Nina Laaf und Frau Aleschija Seibt vom Kunstkollektiv, das die "Nische" beitragen wird. (Foto: Moni Lü-Le, CC BY-SA 4.0)

Letzten Sonntag trafen sich Nina Laaf und Alischija Seibt, zwei Künstlerinnen eines Kunst-Kollektivs mit Herrn Scholz von der Gemeinde, um den Standort der Installation „Nische“ unter die Lupe zu nehmen. Absprachen technischer und gestalterischer Art wurden getroffen.

Was sich hinter der „Nische“ verbirgt? Das sei später verraten.

Begehen des Wegs
Es wird Maß genommen. (Foto: Moni Lü-Le, CC BY-SA 4.0)

So, wie es momentan aussieht, werden die neuen Skulpturen und Plastiken im Mai auf dem Weg zu finden sein. Lassen Sie sich überraschen.

Monika Lüthje-Lenhart

 

Zurück zu den Berichten und Links, Nachrichten an SWIP: